Markus Dietz

Markus Dietz wurde in Wuppertal geboren und ist sowohl auf den deutschen Musica- lals auch Theaterbühnen zu Hause. Von 1990 - 2001 stand er im „Starlight Express“ in Bochum als Booth Chor auf der Bühne, 1993 im Musiktheater im Revier in der „Rocky Horror Show“, 1994 in „Der Mann von La Mancha“ im Casanova Theater Essen und 1995 in „Der kleine Horrorladen“ im Robert-Schumann Saal. Im Schillertheater NRW spielte er 1998 den Butler Flay in „Gormenghastv“, bevor er 1995-2004 in der „Willi Ostermann Revue“ im Scala Theater Köln und im Gloria Theater Köln in „Wer Liebe sucht“ , im Kaiserhof Theater Köln in „Carmen – die Königen vom Klapperhof“, in „Tarzan – wo die Datteln rappeln“, sowie „La Traviata – die Binde war ihr Schicksal“ zu sehen war. Von 2005-2006 spielte er Malcolm und Cover Little John in „Robin Hood“ im Musicaltheater Bremen. Danach folgte ein Engagement am Dt. Theater München, wo er von 2006-2007 als Gustav in „Die Schöne und das Biest"“ verpflichtete wurde. 2007 stand er als Walter de Courcy im Musical „Chess“ bei den Schlossfestspiele Ettlingen auf der Bühne. In den Jahren 2008 - 2018 wurde er für zahlreiche männlichen Hauptrollen in den kölschen Eigenproduktionen von Walter Bockmayer im Scala Theater Köln verpflichtet , wie z.B. „Aape op jöck“, „Wie fott jeblose“, „Trude zum Dessert“, „Puddelrüh“, „Nubbel alaaf you“, „Ming Ding jebohnert“, „Jebohnert op Kölsch“.


Darüber war der deutsche Meister im Kampfsport von 1997 - 2005 auch in den unterschiedlichsten TV-Formaten zu sehen, wie z.B. „Pastewka“, „Ohne Worte“, „Alarm für Cobra 11“, „RTL Freitag Nacht News“, „Der Träumer und das wilde Mädchen“, „Lava“, „RTL Samstag Nacht“. In der Konzert-Produktion „Merci Udo“ ist Markus als Sänger zu sehen.

Wir sind für Sie da

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 12.00 &
13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr

Unsere Event-Agentur

Rainbow Show-Service – Unser Unternehmen für Event-Realisationen und technische Umsetzungen.

Unsere Partnergesellschaft

Over the Rainbow Show GmbH & Co. KG  – Unsere Gesellschaft für Show-Produktionen